GYROTONIC®

GYROTONIC® ist ein modernes, ganzheitliches Bewegungs-, Therapie- und Trainingssystem nach Juliu Horvath, welches traditionelle Erkenntnisse aus der asiatischen Medizin, dem Yoga und dem Thai Chi mit Bewegungselementen aus dem Tanz, Schwimmen, Turnen und Rudern auf einzigartige Weise vereint.

Diese Trainingsmethode verwendet ein spezielles Gerät, durch dessen gleichmäßiger Widerstand, ähnlich dem des Wassers, die Muskulatur gleichzeitig gedehnt, gekräftigt und entspannt wird. Fließende dreidimensionale Bewegungsabläufe beugen, drehen und strecken die Wirbelsäule sanft in alle Richtungen. Jeder Bewegungsablauf wird mit korrespondierenden Atemmustern synchronisiert und melodisch-rhythmisch ausgeführt.

Atmung und Bewegung haben wesentlichen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Menschen. GYROTONIC® bezieht den gesamten Körper in das Training ein. Die Aufrichtung des Menschen steht im Mittelpunkt. Ausgehend von der Wirbelsäule als zentraler Träger werden alle Gelenke, Muskelgruppen, Organe und der Energiefluss des Körpers mobilisiert und funktional ausgerichtet. Im Gegensatz zu konventionellen Bewegungsgeräten, spricht das GYROTONIC® alle Muskelgruppen des menschlichen Körpers an und lässt sie ineinandergreifend und koordiniert arbeiten. Die Geräte ermöglichen völlige Bewegungsfreiheit und haben keine Restriktion bezüglich Bewegungsvielfalt und Intensität.

Das Ergebnis

Eine neue Wahrnehmung des Körpers setzt ein, Verspannungen werden abgebaut, Blockaden gelöst; Koordination, Beweglichkeit und Kraft verbessern sich. Patienten berichten während und nach der Therapie nicht nur von einer deutlich besseren Physis, sondern auch von einer ganzheitlichen Ausgeglichenheit und einem neuen Körperbewusstsein.

Nun aber ganz von vorne

Was bedeutet GYROTONIC®?
Das Wort „Gyro“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Kreis“, „tonic“ bedeutet „stärkend, belebend“.
Gyrotonic heißt also wörtlich übersetzt: „kreisende Aktivierung“.

Was macht GYROTONIC® so besonders?
Gyrotonic ist ein funktionales Training, was bedeutet, dass es Bewegungen aus dem realen Leben nahe kommt. Im Alltag bewegen wir uns über unterschiedliche Ebenen, wenn wir z.B. etwas aufheben, etwas auf ein erhöhtes Regal legen, uns hinunterbeugen, um uns die Schuhe zu binden oder uns umdrehen, um einen Sicherheitsgurt anzulegen. Einfach gesagt, GYROTONIC® bereitet uns auf Bewegungen im Alltag vor und unterstützt uns bei diesen.

Da GYROTONIC® darüber hinaus völlig unbemerkt unsere Energie beeinflusst, fühlen wir uns nach einem Training nicht völlig erschöpft sondern wohltuend ausgeglichen.

Für wen ist GYROTONIC® geeignet?
Grundsätzlich ist GYROTONIC® für jeden geeignet.
Es ist das optimale Training für jedes Alter und jeden Anspruch.
Profisportler werden leistungssteigernd gefördert, Fitnessfans entdecken eine neue umfassende Art des Trainings, gemütliche Menschen finden Spaß an der Bewegung, Reha-Patienten erhalten schonende Bewegungshilfen und Burnout-Kandidaten tanken neue Energie.

  • Einsatz in der Rehabilitation
    Diverse Verletzungen, Behinderungen oder operative Eingriffe erfordern ein schonendes Aufbautraining. GYROTONIC® wird speziell in Europa im Rahmen von Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen äußerst erfolgreich eingesetzt. Durch die miteinander verbundenen Bewegungsabläufe und Atemtechniken werden alle Gewebestrukturen regenerativ angesprochen. Der Körper wird harmonisch als Ganzes ins Gleichgewicht gebracht.
  • Anwendung für Senioren
    Altersbedingte Beschwerden, wie Gelenk-und Muskelerkrankungen, werden durch das Training deutlich reduziert. Die Verbesserung von Koordination, Beweglichkeit und Kondition sind die Folge.

     

  • Einsatz bei Leistungssportlern
    Durch die Maximierung von Koordination, Muskelkraft, Balance und Flexibilität wird Verletzungen durch ein gezieltes Training vorgebeugt und die Leistungsfähigkeit optimiert.

Wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Beschwerden plagen, dann beschleunigt die GYROTONIC® Methode die Genesung erheblich!

  • Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • Nachsorge von Hüft- und Knie-OPs und -erneuerungen
  • Muskuläre Dysbalancen
  • Osteoporose, Rheuma und Arthrose
  • Meniskus- und Bandscheibenläsionen
  • psychosomatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemorgane
  • Herz- und Gefäßerkrankungen
  • Blockaden und Verspannungen
  • Sportverletzungen
  • Schulterprobleme
  • Haltungsschäden (auch bei Kindern)
  • Beckenbodenschwäche (Männer und Frauen)
  • Vegetative Probleme (z.B. Unruhe, Schlafstörungen)
  • Depression
  • Energiemangel
  • Wirbelsäulenbeschwerden in der Schwangerschaft
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Rehabilitation nach Brustkrebs

Interesse geweckt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei uns GYROTONIC®  zu trainieren:

  • GYROTONIC® 1:1
    1 Stunde Einzeltraining unter Anleitung des Trainers Kosten: 70 €
  • GYROTONIC® 2:1
    zwei Trainierende arbeiten 1 Stunde unter Anleitung eines Trainers Kosten: 40 €

(pro Person)

  • GYROTONIC® Solo
    alleiniges Training für erfahrene Anwender ohne permanente Anleitung
    Zehnerkarte: 120 €

Selbstverständlich können Sie auch eine GYROTONIC® -Probestunde bei uns vereinbaren!
Kosten: 50 €

Im Rahmen eines stationären Aufenthaltes in den Fachkliniken Sonnenhof werden die Kosten durch die Krankenkassen bzw. Rentenversicherungsträger übernommen.

GYROTONIC® & GYROKINESIS® are registered trademarksTM of the Gyrotonic Sales Corp. (USA) and are used with their permission.

 

Scroll to Top